Die Turner spielen sich über eine Wand den Ball zu. Als Wand kann eine in einen Barren gestellte Niedersprung dienen. Auch als Mannschaftsspiel einsetzbar.
Turner A berührt Turner B drei Mal. Nach der dritten Berührung flüchtet er und Turner B versucht ihn zu fangen (berühren). Den Takt der Berührungen bestimmt Turner A.
Turner A und Turner B versuchen einen Medizinball zu schnappen und zu flüchten. Der Turner ohne Ball versucht den Dieb zu fangen (berühren)
Turner A rollt den Ball aus dem Rücken von Turner B zwischen den Beinen von Turner B durch. Sobald dieser den Ball sieht versucht er ihn einzuholen.
Zwei Turner spielen sich via Wand einen Ball zu. (Squash)
Turner A wirft den Ball aus dem Rücken von Turner B gegen die Wand. Turner B versucht den Ball zu fangen.
Turner A bewegt ein Springseil (ohne Handgriff) am Boden und Turner B versucht auf das Seil zu treten.

Ersteller:
Harald von Mengden
Jugendsportleiter TV Oberwinterthur
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ich hoffe, dass diese Tipps etwas bringen und freue mich natürlich auf ein Feedback!

Mitglied von:  logo ztv   VERSA Logo 2

Copyright © 2018 TV Oberwinterthur. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.